6.2.2014 – Skiunfall am Füssener Jöchl in Grän

7.2.2014 Graän (Tirol). Am 6.2.2014, gegen 14:00 Uhr, fuhr ein 53-jähriger deutscher Staatsangehöriger im Gemeindegebiet von Grän im Skigebiet Füssener Jöchl mit seiner 5-jährigen Tochter in Richtung Tal.

Um seiner Tochter das Skifahren zu lernen, fuhr die 5-Jährige zwischen den Beinen ihres Vaters. Auf einem Flachstück, in etwa 150 Meter unterhalb der Talstation, kamen die Beiden aus ungeklärter Ursache zu Sturz.

Die 5-Jährige zog sich einen Unterschenkelbruch zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Reutte gebracht.

Der Vater wurde unbestimmten Grades im Bereich des Handgelenks verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte

Werbung: