5.9.2013 – Unfall in Weißenstein

6.9.2013 Weißenstein/Kärnten. Ein 40-jähriger Kraftfahrer aus dem Bezirk Spittal vergaß am 5.9.2013, gegen 16:15 Uhr, nach der Beladung seines LKW beim Bahnhof Gummern, Gemeinde Weißenstein, Bezirk Villach, den Ladekran des Fahrzeuges vollständig einzufahren.

In weiterer Folge wurde bei der Fahrt über eine Eisenbahnkreuzung durch den Ladekran eine Oberleitung abgerissen.

Der Lenker blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Während der Reparaturarbeiten musste der Zugverkehr für ca. 1 Stunde eingestellt werden. Die Sperre der Gummener Landesstraße konnte erst gegen 21:00 Uhr aufgehoben werden.

Werbung: