5.9.2013 – Unfall in Oy-Mittelberg

6.9.2013 Oy-Mittelberg/Oberallgäu. Weitreichende Folgen hatte ein “Abschleppvorgang” am Kreisverkehr in Oy-Mittelberg am gestrigen Donnerstag.

Um seinen defekten Pkw nach Hause zu bringen hatte der Fahrer eines Pkw Daimler diesen kurzerhand widerrechtlich abgeschleppt. Im Kreisverkehr dann verlor der defekte Pkw schließlich eine große Menge Öl, so dass ein nachfolgender Motorradfahrer dort zu Sturz kam.

Der Motorradfahrer wurde hierbei leicht verletzt, an der Harley entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls fiel auf, dass am geschleppten Fahrzeug ein falsches Kennzeichen angebracht war, welches zudem auch noch entstempelt war.

Das Duo erwartet nun ein Verfahren wegen mehrerer Verkehrsdelikte.

(PI Kempten)

Werbung: