5.9.2013 – Unfall in Füssen

6.9.2013 Füssen. Eine Pkw-Fahrerin, die am Donnerstag Morgen in Füssen vom Prinzregentenplatz auf die Kreuzung am Kaiser-Maximilian-Platz zufuhr, wurde von der tiefstehenden Sonne so geblendet, dass sie nicht erkannte, dass die Ampel auf Rot war.

Die Frau fuhr trotzdem in den Kreuzungsbereich ein und erfasste dabei zwei Fußgänger, die bei grüner Fußgängerampel die Fahrbahn überquerten.

Hierbei wurde eine Frau leicht verletzt. Der zweite Fußgänger blieb unverletzt, jedoch wurde sein Fahrrad, das er mit sich führte, leicht beschädigt.

(PI Füssen)

Werbung: