5.8.2022 – Aus misslicher Lage befreit

6.8.2022 Missen-Wilhalms/Oberallgäu. Am frühen Freitagabend wurde eine Streife der Polizeiinspektion Immenstadt nach Missen-Wilhams in den Ortsteil Geratsried gerufen, da sich dort laut einer Mitteilung eine weibliche Person in einem steilen Abhang verstiegen hatte.

Die 52-jährige Urlauberin hatte einen befestigten Weg verlassen, um zusammen mit ihrem Hund zu einem Bach herabzusteigen.

Glücklicherweise konnten die Frau sowie ihr Hund durch die eingesetzte Streife, bei der sich auch ein Beamter der Alpinen Einsatzgruppe an Bord befand, unverletzt aus ihrer hilflosen Lage gerettet werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Immenstadt)