5.6.2014 – Arbeitsunfall in Afritz

6.6.2014 Kärnten. Bei Holzarbeiten in einem Sägewerk in Afritz, Bezirk Villach, geriet am 5.6.2014, nachmittags, ein 43-jähriger Arbeiter aus Villach mit der Hand in die Hobelmaschine.

Dabei wurde ein Teil des Mittelfingers abgetrennt.

Die Rettung brachte den Verletzten ins LKH Villach.

Werbung: