5.12.2019 – Glatteisunfall in Füssen

6.12.2019 Füssen. Zu einem Verkehrsunfall ohne Verletzte kam es am Donnerstagvormittag im Moosangerweg in Füssen.

Eine 79-Jährige war mit ihrem Pkw in Richtung Stierbichel unterwegs, als sie nach einer Rechtskurve aufgrund der glatten Fahrbahn ins Rutschen geriet.

Das Fahrzeug prallte gegen einen Baumstumpf, drehte sich um eine halbe Drehung um die eigene Achse und kippte daraufhin nach links.

Das Fahrzeug blieb anschließend auf der Fahrerseite liegen.

Die Pkw-Lenkerin wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt.

Zwei Passanten halfen der Dame umgehend aus ihrem Fahrzeug.

Der Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen