5.1.2021 – Versuchter Raub in Salzburg-Lehen

6.1.2021 Salzburg. Am 5. Jänner, gegen 20:30 Uhr, kam es im Salzburger Stadtteil Lehen zu einem versuchten Raub.

Ein 22-jähriger Italiener wurde nächst der Lehener Brücke von einem Unbekannten unter Vorhaltung eines Messers bedroht und zur Herausgabe von Bargeld und Smartphone aufgefordert.

Dem kam das Opfer nicht nach und versuchte zu flüchten.

Wenig später wurde es vom Täter eingeholt, geschlagen und auf die Straße gestoßen, bevor die Täterschaft flüchtete.

Sprach das Opfer vorerst von nur einem Täter, konnte Zeugenaussagen zufolge von drei unbekannten Tätern ausgegangen werden.

Unverzüglich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang erfolglos.

Das Opfer wurde vom Roten Kreuz in das Universitätsklinikum Salzburg verbracht.

Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Werbung: