4.9.2013 – Suchaktion an Großarler Ache

5.9.2013 Salzburg. Am 4.9.2013 wurde in Großarl eine Suchaktion nach einer 36-jährigen Einheimischen im Bereich der alten Wacht (Großarler Ache) durchgeführt.

An der Aktion beteiligten sich 24 Mann der Bergrettung Großarl, 2 Mann der Bergrettung Bischofshofen, 46 Mann der freiwilligen Feuerwehr Großarl, 2 Hundeführer der Bergrettung, 1 Polizeihundeführer sowie ein Alpinpolizist und ein Hubschrauber des Innenministeriums.

Die Suchaktion wurde um 23:00 Uhr ergebnislos abgebrochen und wird am 5.9.2013 fortgesetzt.

Werbung: