4.6.2021 – Polizeieinsatz bei „Luciano“-Videodreh in Türkheim

5.6.2021 Türkheim. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizeiinspektion Bad Wörishofen eine größere Menschenansammlung und Partybeleuchtung im Bereich eines Schnellrestaurants mitgeteilt.

Dies rief mehrere Streifen aus den umliegenden Dienstbereichen auf.

Die Polizei stellte vor Ort ca. 100 bis 150 Schaulustige fest. Diese bestaunten, zumeist corona-konform, den Videodreh des Berliner Rappers „Luciano“.

Der Dreh war mit dem Schnellrestaurantbetreiber abgesprochen und Sicherheitsdienstmitarbeiter waren ebenfalls vor Ort.

Die Lage vor Ort war entspannt, die Polizei wies auf die Einhaltung der Abstände und auf die Maskenpflicht hin. So begleitete die Polizei den Dreh bis zum Ende.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: