4.6.2021 – Motorradunfall in Innsbruck

5.6.2021 Innsbruck/Tirol. Am 4.6.2021, um 19:15 Uhr, fuhr ein 28-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem Motorrad auf der Höttinger Au in Innsbruck in östliche Richtung.

Dabei rutschte ihm auf regennasser Fahrbahn auf der dortigen Straßenbahnschiene das Vorderrad weg und er stürzte auf die Fahrbahn.

Der Mann zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Werbung: