4.2.2021 – Unfall in Lambach am Klosterplatz

4.2.2021 Lambach/Oberösterreich. Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land lenkte am 4. Februar 2021, gegen 13:50 Uhr, seinen Pkw in Lambach am Klosterplatz von der Leitenstraße kommend in eine Parklücke.

Dabei hat der Lenker den eigenen Angaben nach, das Gas und die Bremse verwechselt. Dadurch prallte er mit dem Pkw gegen ein Geländer und Denkmal und stürzte über eine Kante auf den darunter befindlichen Gehsteig.

Der 84-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Klinikum Gmunden eingeliefert.

Sowohl am Pkw als auch am Denkmal entstand erheblicher Sachschaden.

Werbung: