4.2.2014 – Unfall bei Scheffau

5.2.2014 Scheffau/Tirol. Am 4.2.2014, gegen 17:20 Uhr, lenkte eine 32-jährige Frau aus dem Bezirk Kitzbühel ihren PKW auf einer Landesstraße in Scheffau und begegnete einem Skibus, der Fahrgäste aussteigen ließ.

Als sie auf Höhe des Busses war, ging hinter dem Bus, ohne auf den Verkehr zu achten, ein 8-jähriger Junge aus Deutschland über die Straße und wurde vom Fahrzeug der Frau erfasst.

Durch die Kollision mit dem PKW hat der Junge vermutlich Verletzungen an der Halswirbelsäule sowie Kopfverletzungen erlitten.

Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus St. Johann i T gebracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Söll

Werbung: