4.2.2014 – Skiunfall auf Zwieselbergabfahrt in Klaffer am Hochficht

5.2.2014 Oberösterreich. Am 4. Februar 2014, gegen 11:20 Uhr, fuhr ein 66-jähriger Pensionist die Zwieselbergabfahrt in Klaffer am Hochficht talwärts.

Zeitgleich fuhr ein 15-jähriges Mädchen aus der Tschechei die Zwieselbergabfahrt – Family ebenfalls talwärts.

Im unmittelbaren Kreuzungsbereich der Beiden Pisten stießen die beiden Skiläufer seitlich zusammen. Während der Pensionist beinahe unverletzt blieb, zog sich das Mädchen schwere Verletzungen im Gesicht zu.

Nach erfolgter Erster Hilfe durch das Liftpersonal, sowie der Bergrettung, des Roten Kreuzes und Notarztes, wurde die Verletzte in das LKH Rohrbach eingeliefert.

Werbung: