4.2.2014 – Evakuierung der Volksschule West in Spittal / Drau

4.2.2014 Kärnten. Am 4.2.2014, um 09:30 Uhr, führte der Schulgemeindeausschuss der Stadtgemeinde Spittal an der Drau eine Begehung der Volksschule West, in der Gemeinde und Bezirk Spittal an der Drau, durch.

Während dieser Begehung wurde von den anwesenden Parteien festgestellt, dass aufgrund der hohen Schneelast im westseitigen Stiegenhaus die Dachkonstruktion nachgab.

Ein Ziviltechniker und Statiker erkannte sofort die Gefahr und veranlasste gemeinsam mit dem ebenso anwesenden Bürgermeister der Stadtgemeinde Spittal/Drau die Evakuierung und Schließung der Schule.

Die Schule wurde planmäßig evakuiert. Es wurden keine Kinder und Lehrer bei dem Vorfall verletzt. Die Kinder werden bis zum Schulschluss durch die Lehrkräfte beaufsichtigt.

Die Evakuierung erfolgte als reine Vorsichtsmaßnahme bis zum Abschluss der Arbeiten.

Werbung: