4.1.2021 – Unfall in Horn

5.1.2021 Horn/Niederösterreich. Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Horn lenkte am 4. Jänner 2021, gegen 09:35 Uhr, einen Pkw von der B2 im Gemeindegebiet von Horn, in Fahrtrichtung Wien, auf die Rampe zur B34. Bei ihr im Fahrzeug befand sich ihr 75-jähriger Gatte.

Zur selben Zeit lenkte ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Horn einen Pkw auf der B34 in Fahrtrichtung Rosenburg. Bei ihm im Fahrzeug befand sich eine 22-Jährige aus dem Bezirk Horn.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, als die 64-Jährige von der B2 kommend links auf die abbog.

Die 64-Jährige, der 75-Jährige und die 22-Jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Landesklinikum Horn verbracht.

Werbung: