31.8.2013 – Unfall bei Maria Neustift

1.9.2013 Maria Neustift/Oberösterreich. Ein 15-jähriger Schüler verletzte sich am 31. August 2013 beim Mopedfahren in Maria Neustift schwer.

Der Schüler aus Neustift fuhr gegen 23:05 Uhr mit seinem Moped auf einem Güterweg Richtung Hofberg. Dabei streifte er in einer leichten Rechtskurve mit seinem rechten Knie ein Brückengeländer und erlitt einen offenen Oberschenkelbruch.

Trotz der schweren Verletzung fuhr der 15-Jährige noch ca. einen Kilometer bis nach Hause. Sein auf dem Sozius mitfahrender 14-jähriger Freund aus Großraming blieb unverletzt.

Der Verletzte wurde mit dem NAW in das LKH Steyr eingeliefert.

Werbung: