31.5.2014 – Unfall in Höhnhart

1.6.2014 Höhnhart/Oberösterreich. Leicht verletzt wurde eine 26-Jährige aus Höhnhart am 31. Mai 2014 bei einem Verkehrsunfall in Höhnhart.

Ein 80-jähriger Pensionist aus Tiefgraben bog um 10:45 Uhr von der Wagenhamer Landesstraße ohne anzuhalten in die bevorrangte Oberinnviertler Landesstraße ein und übersah den PKW der Frau.

Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt. Die 26-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins KH Ried eingeliefert. Ihr neun Monate alter Sohn blieb unverletzt.

Die Fahrbahn wurde von der FF Höhnhart gereinigt.

Werbung: