31.5.2014 – Tödlicher Motorradunfall in Dornbirn

31.5.2014 Dornbirn/Voralberg. Heute früh morgens, gegen 06:00 Uhr, ist in Dornbirn, Bereich Fang 7, ein 35jähriger Mann mit seinem Motorrad tödlich verunglückt.

Der Mann war mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenem Fahrzeug auf der Gemeindestraße Fang mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und touchierte einen Randstein.

Er kippte mit dem Motorrad und schlitterte am Gehsteig entlang. In weiterer Folge prallte er gegen einen Baumstamm. Die Verletzungen, die er dabei erlitt, waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Polizeiinspektion Dornbirn

Werbung: