31.3.2020 – Unfall auf der A96 bei Weißensberg

1.4.2020 Weißensberg. Am frühen Abend pralle ein Lkw, der in Fahrtrichtung Lindau auf der A96 fuhr, ungebremst gegen einen Sicherungsanhänger einer Tages-Wanderbaustelle auf der Autobahn.

An dem Anhänger, der bereits zum Abtransport an einen Lkw angekoppelt war, entstand Totalschaden, der auffahrende Lkw wurde erheblich beschädigt.

Verletzt wurde niemand, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Der zerstörte Sicherungsanhänger musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Da zurzeit kaum Verkehr auf der A96 stattfindet, kam nur zu unerheblichen Behinderungen.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen