31.1.2021 – Kutschenunfall un Untrasried

1.2.2021 Untrasried. Am Sonntagnachmittag, gegen 15:10 Uhr, ereignete sich ein Kutschenunfall.

Als das Pferd abgespannt werden sollte, scheute es und rannte samt der Kutsche vom Hof. Auf der Kutsche befand sich währenddessen noch eine Person.

Die Kutsche kippte nach rechts um. Hierbei verletzte sich die schwangere 28-Jährige am Hinterkopf sowie an der Wade.

Die Zügel verfingen sich nun an den Beinen, wodurch die 28-Jährige bäuchlings hinter dem Pferd hergeschleift wurde. Zum Glück rissen die Zügel nach einigen Metern.

Die 28-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum Kempten zur weiteren Abklärung gebracht. Innere Verletzungen konnten glücklicherweise nicht festgestellt werden.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: