31.1.2014 – Unfall in Innsbruck

1.2.2014 Innsbruck/Tirol.Ein 22-jähriger PKW Lenker beabsichtigte am 31.1.2014, gegen 20:05 Uhr, mit seinem PKW auf dem Mitterweg in Innsbruck nach rechts zu einem Lokal abzubiegen und verminderte deshalb die Geschwindigkeit.

Ein nachkommender 23-jähriger Motorfahrradfahrer reagierte zu spät auf diese Situation, musste im letzten Moment abrupt abbremsen und kam dabei zu Sturz.

Er wurde dabei leicht verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: VI Innsbruck (SPK Innsbruck)

Werbung: