31.1.2014 – Unfall in Hilkering

1.2.2014 Hilkering/Oberösterreich. In Hilkering wurde ein 16-jähriges Mädchen am 31. Jänner 2014 beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert – sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Das Lehrmädchen aus Ginzldorf stieg gegen 22:10 Uhr in einer Haltebucht aus einem Reisebus aus und lief, offensichtliche ohne auf den Verkehr zu achten, über der Nibelungen Bundesstraße.

Dabei wurde sie vom Wagen eines 50-jährigen Autofahrers aus Engelhartszell erfasst und zur Seite geschleudert. Die 16-Jährige wurde in das Klinikum Wels eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Werbung: