31.1.2014 – Brand in Reißeck

1.2.2014 Reißeck/Kärnten. Am 31.1.2014 brach gegen 18:25 Uhr im Gartenhaus eines Anwesens in der Gemeinde Reißeck, Bezirk Spittal/Drau, offensichtlich auf Grund eines überhitzten Saunaofens ein Brand aus.

Der Brand konnte bis zum Eintreffen der Feuerwehren vom Besitzer, einem 37-jährigen Angestellten, mittel Handfeuerlöscher eingedämmt werden.

Der Brand wurde anschließend von den FF Kolbnitz und Penk, die mit 30 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz standen, in kurzer Zeit gelöscht.

Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Werbung: