30.8.2022 – Verdacht des räuberischen Diebstahls in Wien

31.8.2022 Wien. Die Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes soll einen Mann dabei beobachtet haben, wie dieser diverse Sachen aus den Regalen in einem Sack verstaute.

Sie sprach den Mann darauf an, woraufhin dieser sofort versuchte zu flüchten.

Als die Mitarbeiterin nach dem Sackerl griff, soll der Beschuldigte ihr dieses aus der Hand gerissen haben. Dabei fiel ein Teil des Diebesgutes auf den Boden. Der Beschuldigte soll einiges davon aufgehoben haben und nach draußen gelaufen sein.

Dort soll bereits seine Komplizin auf ihn gewartet haben. Gemeinsam versuchten sie zu flüchten, konnten jedoch von den Beamten angehalten werden.

Der 45-jährige Österreicher und eine 27-jährige Österreicherin wurden festgenommen.