30.8.2022 – Schwerpunktaktion in Wien

31.8.2022 Wien. Beamte der Meldestelle für Prostitutionsangelegenheiten führten in Zusammenarbeit mit Beamten aus dem Stadtpolizeikommando Fünfhaus und Meidling, sowie einem Schnellrichter eine Schwerpunktaktion in Bezug auf Rotlichtlokale in ganz Wien durch.

Insgesamt wurden 18 Prostitutionslokale kontrolliert. In diesen Lokalen wurden 45 technische Mängel und Hygienemängel festgestellt.

Sechs Lokale mussten an Ort und Stelle geschlossen werden, da gravierende technische Mängel festgestellt wurden.

Zwei Frauen wurden ohne gültige Gesundheitsuntersuchung angetroffen.