30.8.2022 – Hohe Geschwindigkeitsüberschreitung im Flachgau

31.8.2022 Salzburg. Am 30. August führte die Polizei tagsüber Geschwindigkeitsmessungen im Flachgau durch. Dabei wurden insgesamt 125 Lenker angezeigt.

Von vier Fahrzeuglenkern wurde die jeweils erlaubte Höchstgeschwindigkeit von mehr als 30 km/h überschritten.

Im Gemeindegebiet Köstendorf wurde morgens ein PKW-Lenker mit 143 km/h bei erlaubten 80 km/h gemessen.

Die Erlaubte Höchstgeschwindigkeit wurde somit um 63 km/h überschritten. Er wurde angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen.