30.5.2014 – Unfall in Villach

31.5.2014 Villach/Kärnten. Am 30.5.2014, 20:05 Uhr, fuhr ein 15-jähriger Schüler aus Villach mit seinem Mofa auf der Moritschstraße in Villach-Stadt stadteinwärts, als ihn ein schwarzer BMW mit ausländischem Kennzeichen so knapp überholte, dass der Schüler die Spur nicht mehr halten konnte uns stürzte.

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Der PKW-Lenker fuhr ohne anzuhalten weiter.

Zeugenaufruf:
Etwaige Zeugen werden ersucht, mit der Verkehrsinspektion in Villach in Verbindung zu treten.

Werbung: