30.5.2014 – Unfall in Straßburg

31.5.2014 Straßburg/Kärnten. Am 30.5.2014, 19:15 Uhr, fuhr eine 16-jährige Schülerin aus Guttaring mit ihrem Mofa auf dem Marktplatz in Straßburg in Richtung Bahnstraße, Bezirk St. Veit/Glan. An der Kreuzung mit der Bahnstraße missachtete sie den Vorrang und fuhr in die Kreuzung ein.

Dort stieß sie gegen den in Richtung Gurk fahrenden PKW eines 62-jährigen Pensionisten aus Straßburg. Durch die Wucht des Anpralls wurden die Mofa-Lenkerin und die auf dem Sozius mitfahrende 15-jährige Schülerin aus Guttaring auf die Fahrbahn geschleudert und unbestimmten Grades verletzt.

Die beiden Mädchen wurden von der Rettung ins KH Friesach gebracht.

Werbung: