30./31.8.2022 – Verkehrsunfälle in Salzburg

31.8.2022 Salzburg. Am 30. August abends bog ein 73-jähriger Flachgauer mit seinem PKW aus einer Querstraße auf die Fürstenbrunner Straße ein. Zur selben Zeit bog eine 65-jährige Salzburgerin von der Fürstenbrunner Straße in diese Querstraße ein.

Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Die Radfahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die mit beiden Lenkern durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Am 31. August morgens fuhr ein 49-jähriger Flachgauer mit seinem Fahrrad die Linzer Bundesstraße stadteinwärts und beabsichtigte an der Sterneckkreuzung links in die Ignaz-Härtl-Straße einzubiegen.

Zur selben Zeit fuhr ein 20-jähriger Salzburger mit seinem PKW die Linz Bundesstraße stadtauswärts und wollte gerade über die Sterneckkreuzung fahren. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision.

Der Flachgauer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die mit beiden Lenkern durchgeführten Alkotests verliefen negativ.