30.12.2020 – Unfall bei Messensach

31.12.2020 Messensach/Kärnten. Am 30.12.2020, gegen 20:15 Uhr, lenkte ein 32-jähriger Mann aus St.Andrä seinen PKW auf der Ettendorfer LStr L143 von St. Paul kommend in Richtung Norden.

Auf Höhe Messensach, bei StrKm 1,98, Gemeinde St. Andrä, Bezirk Wolfsberg, kam er mit seinem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte zwei entgegenkommende Fahrzeuge, wodurch an allen drei PKW ein erheblicher Sachschaden entstand.

Die Lenkerinnen der beiden PKW, eine 47-jährige sowie eine 56-jährigen Frau, beide aus St. Andrä, sowie der Mann selbst erlitten leichte Verletzungen und wurden in das LKH Wolfsberg eingeliefert.

Ein bei dem Mann durchgeführter Alkomatentest verlief positiv, sein Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Werbung: