3.9.2013 – Unfall in Vordertheißenegg

3.9.2013 Vordertheißenegg/Kärnten. Am 3.9.2013 kam ein 36-jähriger Mann aus St. Andrä/L mit einem PS-starkem PKW mit Probefahrkennzeichen auf der Bundesstraße in Vordertheißenegg, Bezirk Wolfsberg, in einer Kurve von der Fahrbahn ab, geriet auf die Böschung.

Anschliessend prallte er gegen einen Felsen und überschlug sich mehrmals, landete mit den Rädern auf der Fahrbahn und stieß in der Folge gegen einen entgegenkommenden Sattelzug gelenkt von einem 47-jährigen Mann aus Wolfsberg.

Ein im PKW mitgefahrener 55-jähriger Angestellter aus St. Andrä/L erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Der Lenker erlitt leichte Verletzungen. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Am PKW entstand Total-, am Sattelzugfahrzeug leichter Sachschaden.

Werbung: