3.9.2013 – Suchaktion in Bad Bleiberg – Erzberg

4.9.2013 Kärnten. Am 3.9.2013 verirrte sich eine 39-jährige Wienerin bei einem Spaziergang im bewaldetem Gebiet im Bereich Erzberg, Gemeinde Bad Bleiberg.

Nachdem Sie die Orientierung verloren hatte, geriet sie über Forstwege in eine Seehöhe von 1.350 Metern. Da es die Frau mit der Angst zu tun bekam, verständigte sie Mitarbeiter des Kurhotels Bad Bleiberg, die Anzeige erstatteten.

Der aktivierte Polizeihubschrauber fand die Frau, die schließlich von Beamten der PI Bad Bleiberg wieder in ihre Unterkunft gebracht wurde.

Werbung: