3.9.2013 – Motorradunfall in Moosburg

4.9.2013 Moosburg/Kärnten. Am 3.9.2013 musste ein 27-jähriger Angestellter aus Klagenfurt seinem PKW in einem Kreuzungsbereich auf der Turracher Bundesstraße in Moosburg verkehrsbedingt anhalten.

Ein mit seinem Motorrad nachfahrender 56-jähriger Deutscher konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem PKW hinten auf.

Durch die Wucht des Anpralles wurde der MR-Lenker und eine auf dem Sozius mitgefahrene 51-jährige über eine ca 2 Meter hohe Straßenböschung geschleudert.

Der Motorrad-Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Beifahrerin blieb unverletzt.

Werbung: