3.8.2013 – Alpinunfall auf der Rinnenspitze

4.8.2013 (Tirol). Am 3.8.2013, um 12:15 Uhr, rutschte eine 41-jährige Deutsche beim Abstieg von der Rinnen-spitze (Gemeindegebiet AT-6184 St Sigmund im Sellrain) am versicherten Steig aus und stürzte in der Folge ca 10 Meter in den felsig gestuften NW-Hang ab.

Dabei zog sich die Bergsteigerin eine Verletzung an der linken Ferse zu und musste mittels Taubergung vom Notarzthubschrauber geborgen und anschließend in die Klinik nach Innsbruck verbracht werden.

Werbung: