3.6.2014 – Unfall in Ischgl

4.6.2014 Ischgl/Tirol. Am 3.6.2014, gegen 19:00 Uhr, kam ein 17-jähriger Einheimischer mit seinem Leichtmotorrad in Ischgl auf einer Gemeindestraße bei einer nassen Linkskurve zu Sturz.

Am Sozius befand sich ein 16-Jähriger. Die beiden Männer stürzten dabei auf die Straße.

Der Lenker erlitt bei dem Unfall eine Rissquetschwunde im Bereich der linken Hand. Sein Mitfahrer wurde im linken Kniebereich schwer verletzt.

Das Motorrad schlitterte bei dem Unfall unter der Leitplanke hindurch und stürzte ca. 6-8 Meter über eine Mauerkante ab.

Bearbeitende Dienststelle: PI Ischgl

Werbung: