3.6.2014 – Unfall auf B85 in Gödersdorf

3.6.2014 Kärnten. Am 3.6.2014, gegen 06:50 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Kraftfahrer aus Villach einen mit Sand beladenen LKW auf der Finkensteiner Straße B85 vom Faakersee kommend, in Richtung Fürnitz.

Im Freilandgebiet von Gödersdorf, Gde Finkenstein am Faakersee, Bezirk Villach-Land, kam er mit dem Schwerfahrzeug auf Höhe StrKm 4,1 rechts auf das unbefestigte Straßenbankett, rammte ein Verkehrszeichen und kippte in weiterer Folge über die steil abfallende Straßenböschung.

Der LKW kam schließlich auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen, der verletze Lenker konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien und blieb danach unmittelbar neben dem LKW auf der Wiese liegen.

Nachkommende Verkehrsteilnehmer leisteten bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe. Der Kraftfahrer wurde nach med. Erstversorgung mit schweren Verletzungen in das LKH Villach eingeliefert.

Die B85 war für die Dauer der Bergung des schwer beschädigten LKW von 07:00 Uhr bis 09:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Werbung: