3.6.2014 – Brand in Lachen-Goßmannshofen

3.6.2014 Lachen/Unterallgäu. Wegen Funkenflug geriet heute Nachmittag ein für die Verwertung bestimmter Wohncontainer in Brand. Verletzt wurde niemand.

Ein Arbeiter war gegen 14.30 Uhr auf einem Firmengelände im Ortsteil Goßmannshofen damit beschäftigt, mittels einem Schweißbrenner einen Wohncontainer zu zerschneiden, der für die Recyclingverwertung bestimmt war.

Durch den Funkenflug und Unachtsamkeit geriet der Wohncontainer aber während der Arbeiten in Brand, weshalb die Arbeiter gleich mit eigenen Löschversuchen begannen.

Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung. Durch die alarmierten Feuerwehren aus Lachen, Ottobeuren und Bennigen wurde der Brand dann gänzlich abgelöscht. Brandschaden entstand an dem nicht mehr alten Container nicht.

(PP Schwaben Süd/West, 16.15 Uhr, ce)

Werbung: