3.3.2021 – Messerattacke in Nickelsdorf

4.3.2021 Nickelsdorf/Burgenland. In Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) wurde ein Mann nach einer Messerattacke festgenommen.

Gestern, in den Morgenstunden, gegen 05:30 Uhr, kam es in Nickelsdorf zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Nachbarn. Ein 42-jähriger Mann attackierte seinen 35-jährigen Nachbarn mit einem Messer, welcher jedoch durch eine schnelle Reaktionsbewegung ausweichen konnte. Der 42-Jährige dürfte sich jedoch dabei selbst verletzt haben.

Aufgrund der Tatsache, dass beim Eintreffen der Polizei nicht klar war, wo sich der 42-Jährige zwischenzeitlich aufhielt und in seiner Wohnung Familienmitglieder aufhältig bzw. gewalttätige Reaktionen zu befürchten waren, wurde unter anderem auch das Einsatzkommando Cobra alarmiert.

Durch ein Verhandlungsteam der Polizei konnte er schließlich veranlasst werden, die Wohnung freiwillig zu verlassen. Der Mann wurde anschließend festgenommen.

Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in U-Haft genommen und in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Weitere Erhebungen durch die Polizei folgen.

Werbung: