3.2.2018 – Unfall in Schwangau

4.2.2018 Schwangau/Ostallgäu. Am Samstagvormittag ereignete sich in der Colomanstraße ein Verkehrsunfall ohne Verletzte.

Eine Pkw-Fahrerin wollte auf der Fahrbahn wenden. Hierzu benutzte sie unter anderem eine untergeordnete Seitenstraße.

Bei Wiedereinfahren auf die vorfahrtsberechtigte Straße übersah sie ein bevorrechtigtes Fahrzeug.

Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden beträgt ca. 23.000 Euro.

Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Pkw-Fahrerin erwartet eine Bußgeldanzeige.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen