3.2.2014 – Skiunfall im Skigebiet Grubigstein in Lermoos

3.2.2014 Tirol. Gegen 10:00 Uhr des 3.2.2014 kam es im Schigebiet Grubigstein in Lermoos zu einem Zusammenprall zwischen einem 31-jährigen Snowboardfahrer und einem 47-jährigen Skifahrer.

Der 31-jährige Snowboardfahrer wurde mit Verdacht auf einer Gehirnerschütterung mit dem Rettungshubschrauber in die das Krankenhaus Garmisch geflogen.

Der 47-jährige Skifahrer suchte selbständig einen Arzt auf. Er dürfte eine Rippenprellung erlitten haben.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lermoos

Werbung: