3.2.2014 – Brand in Gmünd

4.2.2014 Gmünd/Kärnten. Am 3.2.2014, gegen 22:50 Uhr, brach auf einem Waldgrundstück eines 65-jährigen Pensionisten in Holztratten, Gemeinde Gmünd, Bezirk Spittal/Drau, in einem Heuschuppen im Ausmaß von 4×4 Metern aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

Infolge hoher Schneelage und keiner Zufahrtsmöglichkeit konnte das Brandobjekt von den insgesamt 30 Männern der FF Trebesing und Gmünd nur zu Fuß erreicht werden.

Der Schuppen brannte zur Gänze nieder. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Werbung: