3.11.2018 – Unfall bei Treibjagd in Sarleinsbach

4.11.2018 Sarleinsbach/Oberösterreich. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach nahm am 3. November 2018 als Gastjäger an einer Treibjagd in Sarleinsbach teil.

Um 14 Uhr gab er zwei Schüsse mit einer Schrotflinte auf einen Hasen ab.

Dabei wurde der in einer Entfernung von etwa 100 Meter aufgestellte Jäger, ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, von drei Schrotkörnern getroffen und unbestimmten Grades verletzt.

Er wurde nach ärztlicher Behandlung im LKH Rohrbach in häusliche Pflege entlassen.

Werbung: