29.6.2020 – Bergunfall am Elisabethfelsen

29.6.2020 Kärnten. Eine 29-jährige Urlauberin aus Deutschland ist allein in Österreich auf Wanderurlaub.

Sie unternahm am 29.6.2020, gegen 09:30 Uhr, alleine eine Wanderung am Alpe Adria Trail von der Kaiser Franz-Josefs-Höhe mit Ziel Döllach in der Gemeinde Großkirchheim.

Gegen 11:20 Uhr wurde sie im Bereich des Elisabethfelsens von nachfolgenden Wanderern unterhalb eines Felsens bewusstlos aufgefunden.

Sie dürfte ca. 30 Meter abgestürzt sein.

Die schwer verletzte wurde vom Team des Rettungshubschraubers C7 erstversorgt und mittels Tau geborgen und in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen