29.12.2020 – Brand in Admont

30.12.2020 Admont/Steiermark. In den Morgenstunden des 29. Dezember 2020 geriet ein Kerzenständer im Eingangsbereich eines Einfamilienhauses in Brand. Die Flammen griffen auch auf die Außenfassade über und beschädigten diese. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Gegen 05.45 Uhr wurden die Hausbewohner von Nachbarn alarmiert.

Ein nächst dem Hauseingang abgestellter Kerzenständer geriet aus ungeklärter Ursache in Brand, entzündete wiederum in der Nähe befindliches Dekorationsmaterial und griff auch auf die Außenfassade über.

Die in Brand geratenen Gegenstände wurden von den Besitzern mit einem Handfeuerlöscher gelöscht.

Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Werbung: