29.11.2021 – Unfall in Marktoberdorf

30.11.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Montagfrüh missachtete ein 53-jähriger Mann mit seinem BMW X5 die Vorfahrt eines Ford Tourneo, der von einer 39-jährigen Frau gefahren wurde.

Der BMW-Fahrer war auf der Eberle-Kögl-Straße unterwegs und wollte in die Kaufbeurener Straße abbiegen, auf der die Frau unterwegs war.

Der BMW-Fahrer muss sich neben dem Vorfahrtsverstoß auch dafür verantworten, dass er trotz der winterlichen Straßenverhältnisse noch seine Sommerreifen montiert hatte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro, verletzt wurde niemand.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: