29.1.2021 – Brand in Gabersdorf

30.1.2021 Gabersdorf/Steiermark. Freitagnachmittag, 29. Jänner 2021, kam es im Heizungsraum eines Einfamilienhauses aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand.

Gegen 17:25 Uhr bemerkte die 44-jährige Eigentümerin des Objektes einen Brandgeruch, der aus Richtung des Heizungsraumes kam.

Die 44-Jährige ging zum Heizungsraum und stellte fest, dass dort tatsächlich ein Brand ausgebrochen war. Unmittelbar darauf verständigte sie ihren 47-jährigen Ehemann, der mit einem Handfeuerlöscher den Brand zu löschen versuchte.

Nachdem dieser Versuch misslungen war, verständigte der 47-Jährige die Einsatzkräfte.

Die freiwilligen Feuerwehren Gabersdorf und Neudorf, im Einsatz mit drei Fahrzeugen und 20 Personen, konnten den Brand nach relativ kurzer Zeit löschen.

Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe, Personen wurden nicht verletzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Werbung: