29.1.2014 – Unfall in Sonthofen

30.1.2014 Sonthofen/Oberallgäu. Mitten in der Stadt kam es am Mittwoch zu einen Verkehrsunfall.

Dabei mißachtete ein Pkw-Lenker an der “Anno-Kreuzung” die dort vorgeschriebene Verkehrsregelung und bog verbotswidrig nach links ab.

Er fuhr auf die Fahrbahn der kreuzenden Verkehrsteilnehmer und kollidierte mit einer 17-jährigen Schülerin, die ordnungsgemäß mit ihrem Rad unterwegs war.

Die junge Frau kam zu Sturz, zog sich leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Zudem wurden ihr Fahrrad und ihre mitgeführte Geige beschädigt. Am Pkw des Verursachers entstand geringer Sachschaden.

(PI Sonthofen)

Werbung: