29.1.2014 – Unfall in Langegg

30.1.2014 Langegg/Niederösterreich. Am 29.1.2014, gegen 15:30 Uhr, führte ein 69-jähriger Pensionist in 2872 Langegg, im Haus seines Sohnes, Installationsarbeiten an Wasseranschlüssen durch.

Der Mann dürfte im Abstellraum auf eine zirka einen Meter hohe Küchenleiter gestiegen und von dieser aus unbekannter Ursache herabgefallen sein, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog.

Seine Ehegattin verständigte den Notarzt, welcher nur mehr den Tod des Mannes feststellen konnte.

Werbung: