28.8.2013 – Unfall auf B1 bei Steindorf

29.8.2013 Steindorf/Salzburg. Am 28.8.2013 kam es gegen 21:30 Uhr zu einem spektakulären Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesstraße 1 bei der Baustelle des Kreisverkehrs in Steindorf.

Bei Dunkelheit und regennasser Fahrbahn fuhr eine 45-Jährige mit ihrem PKW auf der Bundesstraße 1 aus Richtung Straßwalchen kommend in Fahrrichtung Steindorf.

An der Baustelle des Kreisverkehrs fuhr sie geradeaus weiter und durchbrach mit ihrem Fahrzeug eine aus Beton gegossene Sperre, welche in der Folge beschädigt wurde. Daraufhin rutschte der PKW über eine etwa 4 Meter tiefe Baugrube und überschlug sich.

Schlussendlich blieb das Fahrzeug auf dem Dach in der Baugrube als Totalschaden liegen.

Die beiden Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt und konnten sich über die Seitenscheiben aus dem Fahrzeug befreien.

Werbung: